NEWS

Danke

 

Die Fasnacht 2016 ist für uns nun leider zu Ende. Kurz aber heftig war sie; Wir erlebten viele tolle Momente und Auftritte!

Dies wäre nicht möglich ohne die Mithilfe und Unterstützung aller Mitglieder. 
Speziell bedanken möchte ich mich (und ich denke, dass ich im Namen Aller spreche)

bei Schanze und Noemi, ihr habt eine superlässige und intensive Tour zusammengestellt,
beim Schminkteam, für eure speditive und kunstvolle Schminke,
bei Fibse, deine Apéros und Verköstigungen haben wir sehr geschätzt,
bei Many, die Stückwahl ist anspruchsvoll und uns zu bändigen wohl nicht immer einfach...,
bei Kus, die Proben mit Dir haben uns Spass gemacht und uns weitergebracht
beim Vorstand für eure investierte Zeit und die Organisation des Vereins,
bei allen Mitgliedern für eure Mithilfe und Teilnahme!

SIND ALLES GEILI SIECHE...! :-D

Nun wünsche ich allen eine schöne (leider fasnachtslose) Zeit. Schaut ab und zu wiedermal hier rein und gönnt euch bei Kompliments-Sehnsucht die Youtube-Videos unserer Stücke!

Liebe Grüsse
Corinne

Kompliment
Adam und Eva
Believer

 

Vom Winde verweht

Das fünfte Wochenende dieser Saison war intensiv und zeigte sich - auch wettertechnisch - sehr facettenreich.

Donnerstag - Regen in Konstanz
Der SchmuDo ist ja bekanntlich der Höhepunkt eines jeden Fasnachtsjahres. So konnten es gewisse Schränzer wie immer kaum erwarten und machten sich frühmorgens auf nach Luzern zum «Urknall». Für den Rest von uns gab es den Startschuss am Mittag im Werkdienst und einem Topf voll Farbe und einer gemütlichen Carfahrt in den grossen Kanton.

Weiterlesen...

Steigerungswochenende Thurbenthal Lenggenwil

In der Kürze liegt die Würze, deshalb hier ein kurzer Abriss des Steigerungswochenende Turbenthal / Lenggenwil.

Weiterlesen...

Fasnacht Eschenbach — Schön, daheim zu sein

Kaum war die Fasnacht zwei Wochen alt, war es schon da, das Wochenende, auf das sich jeder Riesling Schränzer das ganze Jahr über freut: Unsere Heimfasnacht stand vor der Tür. Und wie es sich gehört, genossen wir diese in vollen Zügen.

Weiterlesen...

2. Fasnachtswochenende: Kaltbrunn – Weisslingen – Uznach

Aufgewärmt vom letzten Wochenende (und dazwischen bereits wieder eine Probe genossen), stürzten wir uns in das zweite Wochenende. Skiclubmaskenball Kaltbrunn war unsere erste Station. Kanonenfutter - als erste Gugge, wobei schon erstaunlich gute Stimmung in der Halle herrschte während unserem Auftritt! An wem mag das wohl gelegen haben?

Weiterlesen...